Ausbildung zum Fluglosten /-lotsin (Tower)

Die Flughafen Hof-Plauen GmbH & Co KG ist Platzhalter des Verkehrslandeplatzes Hof – EDQM – in Oberfranken/Bayern.

Wir bieten ab 01.02.2020 einen Ausbildungsplatz zum Towerlotsen (m/w/d) mit BfLA

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz

Als Towerlotse / -lotsin sind Sie verantwortlich für den sicheren, flüssigen, geordneten und ökonomischen Flugbetrieb innerhalb der Kontrollzone und am Flugplatz. Dafür koordinieren Sie den Flugverkehr im unmittelbaren Flughafenbereich und sämtliche Bodenbewegungen. Von Tower erhält die Crew im Cockpit die Erlaubnis, die Triebwerke zu starten, zur Piste zu rollen, die Startgenehmigung und die Anweisung, wie nach dem Start zu fliegen ist. Anfliegende Maschinen nehmen Sie von der Anflugkontrolle entgegen oder kontaktieren und erfassen Sichtflugverkehr bis zur Landung. Dabei behalten Sie den Luftraum um den Flughafen aufmerksam im Blick und stellen notwendige Abstände zwischen den Luftfahrzeugen sicher.

Darüber hinaus werden Sie im Bereich der örtlichen Luftaufsicht tätig, indem Sie z.B. durch Kontrollen der Papiere von Flugzeugen und Piloten die Einhaltung luftrechtlicher Vorschriften sicherstellen. Außerdem beobachten und melden Sie halbstündlich das Flugplatzwetter im Auftrag des DWD.

Unsere Anforderungen:

  • allgemeine oder Fachhochschulreife (Abitur/Fachabitur) oder Seiteneinsteiger mit luftfahrtbezogener Vorbildung (z.B. Bundeswehr)
  • sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Level C1)
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gutes Sehvermögen
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • rasche Reaktionsfähigkeit und Entscheidungsfreude
  • Stresstoleranz und Multitasking-Fähigkeit
  • Konzentrations- und Gedächtnisleistung
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • EU-Staatsbürgerschaft
  • Allgemeines Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst (AZF) von Vorteil

Wie geht´s weiter?

Screening / Eignungstest:

Wenn Sie alle erforderlichen Voraussetzungen mitbringen und Ihre Bewerbung auch unsere internen Kriterien erfüllt, laden wir Sie zu unserem 3-stufigen Auswahlverfahren ein.

Die Eignungstests der 1. und 2. Stufe finden ganzjährig mehrmals pro Woche statt, die 3. Stufe etwa 8 Wochen vor dem tatsächlichen Kursbeginn.

Die Eignungstests dauern zwischen 6 und 9 Stunden und finden in der Zentrale der Austro Control, Wagramer Straße 19, 1220 Wien, im 16. Stock, statt. Sie erhalten in jeder Stufe ein Feedback über Ihre Leistung.

Informationen zum Eignungstest unter: www.startfrei.at

Theoretische und praktische Ausbildung:

  • Nach erfolgreichem Bestehen des Eignungstests erfolgt die Basis-Ausbildung zum Towerlotsen an der CANI-Academy in Prag
  • Ausbildung zum Wetterbeobachter zur Erstellung von amtlichen Flugwettermeldungen beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Langen (Hessen)
  • Ausbildung zum Beauftragten für Luftaufsicht (BfLA) vor Ort in Hof
  • Ausbildung zum Erwerb des  „Allgemeinen Sprechfunkzeugnis (AZF)“
  • Praktische Ausbildung am Arbeitsplatz am Tower Hof mit Praxis-Prüfung

Ihre Online-Bewerbung:

Es werden nur vollständige Bewerbungen bearbeitet.

Vergessen Sie bitte nicht, die geforderten Attachments Ihrer Bewerbung anzuhängen.
Systemvoraussetzungen zur Online-Bewerbung:
Dateianhang: PDF-Format | max. 5 MB

Bewerbungen werden laufend entgegen genommen.

Bewerbungsende:          01.11.2019

Wenn Sie bereits einen Eignungstest für Fluglotsen bei einer anderen Flugsicherungsorganisationen  nicht erfolgreich abgeschlossen haben, können wir Ihre Bewerbung leider nicht mehr berücksichtigen. Wenn dieser Eignungstest jedoch erfolgreich verlaufen ist, steht einer Bewerbung bei uns nichts im Wege.

Interessiert an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit?

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an ausbildung@flughafen-hof-plauen.de

Oder nutzen Sie unser Onlineformular hier >